Main menu

Vereinskasse mit ausrangierten Handys aufbessern

Vereinskasse mit ausrangierten Handys aufbessern

Artikelbild: 

Mit einfachen Ideen die Finanzen aufzubessern, das ist immer ein Thema für Vereine. Ab sofort geht das ganz einfach mit der Aktion HAPPY HANDY, die das Informationszentrum Mobilfunk e.V. (IZMF) unterstützt vom Bundesumweltministerium durchführt. Bei HAPPY HANDY sammeln Vereine ausrangierte alte Mobilfunkgeräte und werden dafür mit Geld für ihre Vereinskassen belohnt: Für jedes Gerät gibt es 1 Euro und unter allen teilnehmenden Vereinen werden am Ende der Aktion zusätzlich 10 x 250 Euro verlost. Das Geld kann für Vereinszwecke verwendet werden. HAPPY HANDY ist damit eine Althandy-Sammelaktion, die nicht nur die Umwelt schont, sondern auch das Engagement von Vereinen fördert. „Die Aktion HAPPY HANDY ist in jeder Hinsicht ein Gewinn: sowohl aus ökologischer als auch gesellschaftspolitischer Perspektive, “ sagt die Bundesumweltministerin, Dr. Barbara Hendricks.

Nach Schätzungen verstauben ca. 106 Millionen Altgeräte in deutschen Schulbladen. Es lohnt sich also in der Familie, bei Freunden oder Kollegen zu stöbern, denn so können schnell viele Geräte zusammen kommen. Bei HAPPY HANDY werden sie fach- und umweltgerecht verwertet: Durch hochwertiges Recycling werden wertvolle Sekundärrohstoffe daraus gewonnen oder durch eine fachgerechte Wiederaufarbeitung wird eine Weiterverwendung möglich. So bekommen alte Handys einen neuen Sinn - und werden wieder „happy“! Mit HAPPY HANDY können Vereine also etwas Gutes für ihren Verein und für die Umwelt tun.

Der Initiator der Aktion HAPPY HANDY, das IZMF in Berlin, ist ein gemeinnütziger Verein, der ein anerkannter Ansprechpartner rund um das Thema Mobilfunk ist und sich für eine nachhaltige Nutzung und Verwertung von Handys, Smartphones und Tablets einsetzt. Mit HAPPY HANDY will der Verein über den richtigen Umgang mit ausgedienten Mobilfunkgeräten informieren und die Verbraucher für getrennte Sammlungen sensibilisieren. Deshalb informiert das IZMF unter www.altes-handy-neuer-sinn.de ausführlich über die Aktion und veröffentlicht neben Wissenswertem über Alt-Handys auch die Zahl der bei HAPPY HANDY abgegebenen Geräte, deren Verwertungswege sowie die Menge der gewonnenen Sekundärrohstoffe.

Wie die Sammelaktion im Detail abläuft, erfahren Sie auf der Website www.altes-handy-neuer-sinn.de

Checkliste für Vereinsvorsitzende

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband