Main menu

Erwitte: 700 Schüler verwandeln Schlossplatz in Tennisfeld

Erwitte: 700 Schüler verwandeln Schlossplatz in Tennisfeld

Artikelbild: 

Die vorletzte Station der WTV-Dunlop-Street-Tennis-Tour 2012 war am Dienstag Erwitte. 700 Schüler, die auf 30 Kleinfeldern spielten, sorgten dafür, dass sich der Schlossplatz in ein riesiges Tennisfeld verwandelte.

Erwitter Schulen und Vereine hatten dafür an einem Strang gezogen: "Das ist schon toll, was hier im Vorfeld geleistet wurde", so Norbert Krusch, WTV-Vizepräsident Breitensport und Sportentwicklung. Von den Erwitter Schulen nahmen das Gymnasium Erwitte, die Erich Kästner Grundschule, die Astrid Lindgren Grundschule, die Katholische Grundschule Stirpe und die Realschule Anröchte an der Aktion teil. Während die Kinder ihre Klassensieger und später die Gesamtsieger ausspielten, konnte die anderen an den Vereinsständen des TC Erwitte, des TC Stirpe sowie des TC Bad Westernkotten an diversen Geschicklichkeitsspielen teilnehmen. 

Aktionstage in Erwitte nach der Street-Tennis-Tour in den Vereinen Tennisverein Erwitte 1951 e.V.: Ballwand-Aufschlagen und Tennisball-in-Basketballkorb - Aktionstag am 22. Juni ab 15 Uhr Tennisclub Stirpe e.V.: Ball mit Hütchen fangen und Slalomlauf - Aktionstag am 22. Juni, 16 bis 18 Uhr TC Bad Westernkotten e.V.: Geschicklichkeitsrennnen und Ball Zielwerfen - Aktionstag am 24. Juni mit Schleifchenturnier

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband