Main menu

LTS-Cup beim TC Herford

LTS-Cup beim TC Herford

Artikelbild: 

Fynn Künkler siegt im Eiltempo

Derya Turhan (Blau-Weiss Halle) und Fynn Künkler (TC SuS Bielefeld) heißen die diesjährigen Sieger beim LTS-Cup auf der Anlage des TC Herford. Fynn Künkler wurde lediglich im hartumkämpften ersten Satz des Halbfinales gegen den Lokalmatador Lars Hoischen (TC Herford) gefordert. Im einseitigen Endspiel verpasste er seinem Vereinskollegen Lukas Mönter (TC SuS Bielefeld) beim 6:0, 6:0 die Höchststrafe. Auch das Damen-Finale war schnell beendet. Beim Stand von 2:6, 0:2 musste Estella Jäger (Blau-Weiß Dresden-Blasewitz) gegen Derya Turhan verletzungsbedingt aufgeben.

Siegerehrung der Damen: (V. l.) Stefan Hoischen (Hauptsponsor LTS), Finalistin Estella Jäger, Siegerin Derya Turhan und Berthold Strüve (1. Vorsitzender des TC Herford) stellten sich nach der Siegerehrung den Fotografen. © Westfalen-Tennis

Der Vorsitzende des TC Herford, Berthold Strüve, lobte die neue Turnierleitung mit Thorsten Liebich als Nachfolger des im November tödlich verunglückten Marc Kuchenbecker und Oberschiedsrichter Jörg Dausendschön: „Die Organisation und Durchführung des dreitägigen Turniers lief ganz im Sinne von Marc nahezu reibungslos, obwohl gerade zum Auftakt durch einen großen Stau auf der Autobahn, vom dem auch einige unserer Teilnehmer betroffen waren, im Zeitplan jongliert werden musste. 


Ehrung der Herren-Finalisten beim LTS-Cup des TC Herford: (v. l.) Stefan Hoischen (Hauptsponsor LTS), Sieger Fynn Künkler, Finalist Lukas Mönter und Berthold Strüve (1. Vorsitzender des TC Herford). © Westfalen-Tennis

Erstmals war für Damen und Herren neben der Hauptkonkurrenz auch ein Leistungsklassen-Turnier ausgeschrieben worden. Stefan Hoischen vom Namensgeber und Hauptsponsor LTS, einer Herforder Kanzlei für Rechts-, Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung, blickt bereits voraus: „Mit diesem zusätzlichen Angebot für Spieler der Leistungsklassen 10 bis 23 konnten wir die Meldezahlen noch einmal erhöhen. Auch im nächsten Jahr soll ein LK-Turnier fester Bestandteil des LTS-Cups sein.“ Das LK-Turnier bei den Damen gewann Marleen Wagemeyer (Grün-Weiß Paderborn). Marvin Meier (TC Herford) setzte sich im LK-Wettbewerb der Herren durch.

Kategorie: 

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband