Main menu

Jahrestreffen 2019 des Tenniskreises Bielefeld/Lippe

Jahrestreffen 2019 des Tenniskreises Bielefeld/Lippe

Artikelbild: 

Positive Jahresbilanz mit Luft nach oben

Auf große Resonanz stieß das Jahrestreffen 2019 des Tenniskreises Bielefeld/Lippe. 59 Vertreter aus 32 Vereinen waren gekommen, um gemeinsam mit den Kreisverantwortlichen das Jahr 2019 Revue passieren zu lassen und um einen Blick auf das kommende Jahr zu werfen. Das Team des Tenniskreises, bestehend aus Wolfgang Philippzig, Axel Seemann (beide Koordinatoren Sport), Moritz Martin, Peter Mrasek (beide Koordinatoren Jugend), Marco Dingerdissen, Ingo Probst (beide Koordinatoren Erwachsenen-Meisterschaften) sowie Kathrin Haase und Michael Koderisch (beide Koordinatoren Jugend-Meisterschaften), zog ein positives Fazit mit Luft nach oben. Es gibt noch Steigerungspotenzial, das in 2020 ausgeschöpft werden soll.

So hätte die Beteiligung an den Jugend- sowie Damen- und Herren-Kreismeisterschaften größer sein können. In 2020 hoffen die Verantwortlichen auf eine angemessene Resonanz für die Meisterschaften. Zufrieden war man dagegen mit den Zahlen beim Mannschaftsspielbetrieb. 112 Erwachsenenteams schlugen auf Kreisebene auf. Ziel ist es, noch mehr 4er-Mannschaften zu etablieren, um vor allem die kleineren Vereine zu unterstützen.

Neben den Mannschafts-Kreismeistern 2019 wurden auch die Aktiven geehrt, die sich die meisten Leistungsklassenpunkte sichern konnten. Oliver Fiedler (TC Leopoldshöhe, Jahrgang 1977) trumpfte am meisten auf. Er gewann 38 von 57 Matches und sicherte sich stolze 3.410 Punkte. Mit einer Bilanz von 53 Siegen in 75 Matches und gewonnenen 3.120 Punkte war auch Erik Theine (Bielefelder TTC, Jahrgang 2006) extrem erfolgreich. Benedikt Fronda (Grün-Weiss Hiddesen, Jahrgang 2005) schaffte es auf 2.120 Punkte mit 30 Siegen in 38 Matches.

Benedikt Fronda (Grün-Weiss Hiddesen) und Erik Theine (Bielefelder TTC) wurden von Axel Seemann (Koordinator Sport) für ihre herausragende Anzahl von Leistungsklassenpunkten 2019 im Tenniskreis Bielefeld/Lippe ausgezeichnet. © Tennisbezirk OWL

Das Team des Tenniskreises Bielefeld/Lippe hat ein erfolgreiches Jahr 2019 hinter sich und will in 2020 Steigerungspotenziale ausschöpfen: (v. l.) Peter Mrasek, Michael Koderisch, Axel Seemann, Wolfgang Philippzig, Axel Seemann, Marco Dingerdissen, Moritz Martin sowie (nicht auf dem Bild) Ingo Probst und Kathrin Haase. © Tennisbezirk OWL

Kategorie: 

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband