Main menu

Bezirks-News

Willkommene Wiederholung

Artikelbild: 

TC Blau-Gold Lüdinghausen belegt wieder Platz zwei

Der TC Blau-Gold Lüdinghausen hat seinen Erfolg bestätigt. Wie im Vorjahr bewarb sich der Club bei der Ausschreibung „Verein des Jahres“. Wie 2018 wurde der TG Blau-Gold auch in diesem Jahr bei der Aktion des Westfälischen Tennis-Verbandes (WTV) mit dem zweiten Platz belohnt. Entsprechend groß war die Freude über die Post aus Kamen. Ulli Keller und Esther Cordes nahmen daher im Rahmen des WTV-Verbandstags einen Scheck sowie die entsprechende Urkunde entgegen.

Team Building in der Tennishalle

Artikelbild: 

Simone Milk bittet Kinder und Eltern zum Kennenlern-Nachmittag

Team Building in der Tennishalle. Während der Ort des Geschehens naheliegend und vertraut war, bat Simone Milk (Hamm) zu einem zumindest im Bezirk Münsterland neuen Event. Die Bezirkstrainerin versammelte die sich im Training befindenden Kinder der Jahrgänge 2005 bis 2009 zu einem Kennenlern-Nachmittag am Helker Berg. Zu einem aktiven natürlich.

Bronzene Ehrennadeln verliehen

Artikelbild: 

Klaus Osthues und Eberhard Blank ausgezeichnet

Aus den Händen von Sportkoordinator Ludger Niehoff erhielt Klaus Osthues die Ehrennadel des WTV in Bronze. Seit 1986 bis zum heutigen Tag ist Osthues im Münsterland ehrenamtlich im Tennis aktiv. Bei der DJK VfL Billerbeck lenkt er seit über 30 Jahren verantwortlich die Geschicke des Vereins in den Positionen Sportwart, 2. Vorsitzender und aktuell 1. Vorsitzende.

25. Hallen-Bezirksmeisterschaften in Billerbeck: Jubiläum unter dem Dach

Artikelbild: 

Der Jubiläumsfeier steht nichts im Weg. Schließlich finden die 25. Hallen-Bezirksmeisterschaften des Tennis Bezirks Münsterland perfekte Bedingungen vor. Die garantiert der Sportpark Billerbeck am Helker Berg vom 25. bis 27 Januar. Bei den Damen gilt es die Nachfolge von Anastazja Rosnowska (TC Union Münster) anzutreten, bei den Herren von Jannik Röttlingsberger (Dorstener TC) - Titelverteidigung natürlich nicht ausgeschlossen. Darüber hinaus werden die Titelkämpfe bei den Damen 40 sowie den Herren 40 und Herren 60 angeboten. Und das jeweils in 16er-Teilnehmerfeldern.

Hallen-Kreisjüngstenmeisterschaften in Warstein um den „Pokal des Autohaus Barkschat“

Artikelbild: 

Der Tenniskreis Sauerland trug jetzt seine Hallen-Kreisjüngstenmeisterschaften der Altersklasse U10 (Jahrgang 2008) und der Altersklasse U9 (Jahrgang 2009 und jünger) in der Tennishalle in Warstein aus, gespielt wurde um den Pokal des dort ansässigen Autohauses Barkschat. Es tummelten sich vergangenes Wochenende 30 Kinder aus zehn Vereinen auf den Hallenplätzen des Warsteiner Tennisparks und überzeugten die mitfiebernden Eltern von ihren Fortschritten mit dem Tennisracket. Mit großem Eifer schlugen sie in zwei Sätzen ab 2:2 auf und bewiesen dabei Kampfgeist und Siegeswillen, es wurde in der Konkurrenz U 9 sowohl eine Haupt- als auch eine Nebenrunde durchgeführt. In der Konkurrenz U 10 die Haupt- und Endrunde.

Seiten

RSS - Bezirks-News abonnieren

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband