Main menu

Bezirk Ostwestfalen-Lippe

Bezirk Ostwestfalen-Lippe

Ansprechpartner

Mannschaftsspiele

Bezirksmeisterschaften

Bezirkstage

Bezirksmeisterschaften der Damen und Herren vom 24. bis 28. April 2019 bei Blau-Weiss Halle

Tanja Klee (Blau-Weiss Halle) und Philipp Scholz (TuS Sennelager) neue A-Bezirksmeister

Tina-Maren Ida Burkhard (FC Stukenbrock) und Marvin Meier (TC Herford) gewinnen die B-Konkurrenzen

Mit so manchen Wetterkapriolen hatten die 49. Bezirksmeisterschaften der Damen und Herren auf der Anlage von Blau-Weiss Halle zu kämpfen. Dennoch verlief das erste ostwestfälische Highlight der Freiluft-Saison reibungslos. Die Turnierverantwortlichen Waldemar Braun, Koordinator Sport im Tennisbezirk Ostwestfalen-Lippe, Thorsten Liebich, 2. Vorsitzender von Blau-Weiss Halle, und Oberschiedsrichter Jörg Dausendschön hatten alles fest im Griff.   weiterlesen....

Siegerehrung Bezirksmeisterschaften2019: Ehre, wem Ehre gebührt bei der Siegerehrung der 49. Bezirksmeisterschaften der Damen und Herren von Ostwestfalen-Lippe: (v. l.) Marvin Meier, Thorsten Liebich (2. Vorsitzender von Blau-Weiss Halle), Zoe Kardell, Jörg Dausendschön (Oberschiedsrichter), Lisa Halfmann, Philipp Scholz, Tanja Klee, Guido Volkhausen (1. Vorsitzender des Tennisbezirks Ostwestfalen-Lippe), Tina-Maren Ida Burkhard, Fynn Künkler, Waldemar Braun (Koordinator Sport im Tennisbezirk Ostwestfalen-Lippe) und Tobias Wengert.

 

Infos zur Sommersaison 2019

Die Sommersaison 2019 auf Bezirksebene startet Anfang Mai. Gruppenauslosungen, Spieltermine sowie die Auf- und Abstiegsregeln sind wie gewohnt auf nuLiga nachzulesen. Erfahrungsgemäß stellt sich für die Aktiven während der Saison aber noch die eine oder andere Frage. Waldemar Braun (Koordinator Sport im Tennisbezirk Ostwestfalen-Lippe) und Maik Kohl (Spielleiter Mannschaftsspiele Erwachsene und Referent für Schiedsrichterwesen im Tennisbezirk Ostwestfalen-Lippe) haben einen kleinen Leitfaden unter dem Motto „Häufig gestellte Fragen“ erarbeitet. Damit können kurzfristig aufgetretene Herausforderungen bei der Durchführung der Mannschaftsspiele gut gemeistert werden.  Weiterlesen...

Infoveranstaltung des Tenniskreises Gütersloh/Lippstadt

Die erste Infoveranstaltung des Tenniskreises Gütersloh/Lippstadt stieß auf eine sehr gute Resonanz. Knapp 70 Vertreter aus 34 Vereinen waren nach Gütersloh gekommen, um mehr über die zukünftige Ausrichtung des Tenniskreises zu erfahren. Aufgrund der vom Westfälischen Tennis-Verband (WTV) vorgegebenen Strukturänderungen werden im Tennisbezirk Ostwestfalen-Lippe aus acht vier Tenniskreise. So fusionieren die Tenniskreise Gütersloh und Lippstadt. Insgesamt 70 Vereine finden sich nun in diesem neuen Tenniskreis Gütersloh/Lippstadt wieder. Weiterlesen...

Hallen-Bezirksmeisterschaften der Damen und Herren aller Altersklassen um den Sparkassen-Cup im Tennispark Lippstadt

Gute Leistungen gab es in allen Altersklassen am Finaltag der mit insgesamt 2.900 Euro dotierten ostwestfälischen Hallen-Bezirksmeisterschaften der Damen und Herren sowie der Seniorinnen und Senioren. Entsprechend zufrieden war sich Waldemar Braun, Koordinator Sport im Tennisbezirk Ostwestfalen-Lippe, am Ende der Veranstaltung: „Wir haben sowohl am ersten als auch am zweiten Wochenende tollen und vor allem fairen Sport gesehen. Die teilnehmenden Spielerinnen und Spielern haben ihren Beitrag zu erfolgreichen Hallen-Bezirksmeisterschaften geleistet.“ Den Sparkassen-Cup, den es für die Königsklassen der Damen und Herren gibt, holten sich Tanja Klee (Blau-Weiss Halle) und Jannik Rother (Bielefelder TTC). Letzterer verteidigte somit seinen Titel erfolgreich. Weiterlesen...

Tennis-Bezirkstag von Ostwestfalen-Lippe: Vorstand einstimmig für drei Jahre wiedergewählt

Der Tennisbezirk Ostwestfalen-Lippe im Westfälischen Tennis-Verband (WTV) geht personell unverändert in die nächsten drei Jahre. Auf dem Bezirkstag, zu dem 75 Vertreter aus 37 Tennisvereinen nach Schloß Holte-Stukenbrock gekommen waren, wurde der Vorstand des Tennisbezirks einstimmig wiedergewählt. Das Amt des Vorsitzenden hat in den nächsten drei Jahren weiterhin Guido Volkhausen (Paderborn) inne. Ihm zur Seite stehen wiederum Waldemar Braun (Bielefeld) als Koordinator Sport, Hans-Joachim Meier (Salzkotten) als Koordinator Jugend und Helmut Moschko (Schloß Holte-Stukenbrock), der als Koordinator für Vereinsentwicklung tätig ist. Weiterlesen...


 

Zum Archiv

 © 2019 WTV - der innovative Tennis-Verband