Main menu

Mannschaftsspiele: Von der Westfalenliga bis zur Regionalliga

Mannschaftsspiele: Von der Westfalenliga bis zur Regionalliga

Artikelbild: 

Regionalliga West Damen/Herren: Lange Pause nach dem vierten Spieltag

In der vergangenen Woche standen in der Regionalliga erneut zwei Spieltage auf dem Programm. Am 10. Mai kam es sowohl bei den Damen als auch bei den Herren zum westfälischen Schlagabtausch, bei den Damen empfing Halle den TC Deuten, bei den Herren spielte der TSC Hansa Dortmund zuhause gegen Halle II - beide Male mit dem besseren Ende für die Haller Teams. Bei den Damen siegte Halle mit 7:2 gegen Deuten, bei den Herren ging es mit 5:4 für Halle II deutlich knapper zu.

Am Sonntag legten Halles Damen dann einen 7:2-Sieg bei bei ETUF nach, während sich Deuten zuhause dem Lintorfer TC mit 2:7 beugen musste. Halles Bundesligareserve spielt am Sonntag gegen Brühl und Dortmund unterlag beim TC Bredeney mit 1:8. Jetzt haben alle Teams eine lange Pause, weiter geht es erst am 17. Juni.

Zur Regionalliga

Zweiter Spieltag in der Westfalenliga  
Der zweite Spieltag in der Westfalenliga hat am Muttertag stattgefunden. Bei den Herren siegte der 1. TC Hiltrup zuhause mit 6:3 gegen den Dorstener TC, Wanne-Eickel bezwang Herford mit 8:1 und Iserlohn II besiegte Unna mit 6:3. Bei den Damen unterrlag der TC Union Münster II zuhause dem Bielefelder TTC mit 0:9, Halle II bezwang Tennispark Bielefeld im ostwestfälischen Duell mit 5:4. Weiter auf Erfolgskurs ist Aufsteiger Tennispark Versmold, der Herne mit 7:2 in die Schranken weisen konnte. Der dritte Spieltag der Westfalenliga findet am Sonntag, 27. Mai, ab 10 Uhr statt.

Zur Westfalenliga

Kategorie: 

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband