Main menu

7. Libori-Cup: Lokalmatador Karlo Cubelic gewinnt

7. Libori-Cup: Lokalmatador Karlo Cubelic gewinnt

Artikelbild: 


Siegerehrung der Herren-Konkurrenz: (hinten v.l.) Thorsten Frank (Sponsor myview systems), Finalist Lukas Mönter, Sieger Karlo Cubelic (Sieger) und Herbert Pfau, 1.Vorsitzender des TC Grün-Weiß Paderborn

Beim 7. Libori-Cup hat Lokalmatador Karlo Cubelic vom gastgebenden TC Grün-Weiß Paderborn die Gunst der Stunde genutzt und sich bei dem mit insgesamt 1000 Euro dotierten Herren-Event  den Titel gesichert. Im Endspiel besiegte der topgesetzte Cubelic den an sechs gesetzten Lukas Mönter (TC SuS Bielefeld) im OWL-Duell mit 3:6, 6:4, 6:0. Bei den Damen - dort ging es insgesamt um 3500 Euro und um Punkte für den Dunlop Ladies Cup - musste sich die an eins gesetzte Vorjahrssiegerin Julyette Steur (RTHC Bayer Leverkusen) im Finale der an sechs gesetzten Laura Heinrichs (Lintorfer Tennisclub 1972) mit 6:4, 4:6, 2:6 geschlagen geben. Hinrichs hatte im Halbfinale bereits die an zwei gesetzte Linda Puppendahl vom TC Deuten mit 6:4, 6:4 ausgeschaltet. Die Resonanz an allen vier Turniertagen war hervorragend, mehr als 200 Zuschauern kamen alleine zu den Endspielen am Finaltag. Vorsitzender Herbert Pfau: "Fortsetzung des 8. Libori-Cups im nächsten Jahr ist keine Frage ...."

Siegerehrung der Damen-Konkurrenz: (v.l.) Herbert Pfau, 1.Vorsitzender des TC Grün-Weiß Paderborn , Finalistin Julyette Steur, Siegerin Laura Heinrichs und Andreas Hillemeyer (Sponsor Baustoffmarkt HAPPE) 
 

Hier geht es zum 7. Libori-Cup

Kategorie: 
© 2017 WTV - der innovative Tennis-Verband