Main menu

21. Ostermann-Frühlingscup: Topgesetzte Puppendahl und Ursu siegen

21. Ostermann-Frühlingscup: Topgesetzte Puppendahl und Ursu siegen

Artikelbild: 

Die beiden topgesetzten Spieler Linda Puppendahl (TC Deuten) und Titelverteidiger Vadym Ursu (TuS Ickern) haben beim  21. Ostermann-Frühlingscups bei der Sport-Union Annen ihre Setzposition bestätigt und sich jeweils den Turniersieg geholt - Puppendahl sogar ohne Satzverlust. Puppendahl bezwang am Samstag erst im Halbfinale die an fünf gesetzte Lisa-Marie Hellweg (TC Rot-Weiss Troisdorf) mit 6:1, 6:1, im zweiten Halbfinale setzte sich die an zwei gesetzte Svetlana Iansitova (TuS Ickern) im Vereinsduell gegen die an sechs gesetzte Anne Elisa Zorn durch. Zorn musste beim Stand von 4:6 aufgeben. Das Endspiel ging dann mit 6:4, 6:2 an Puppendahl.


Siegerehrung mit Turnierdirektor Markus Wagner, Finalist Kevin Kaczynski, Siegerin Linda Puppendahl, Finalistin Svetlana Iansitova und Sieger Vadym Ursu Bild: Erwin Wagner

Titelverteidiger Ursu hatte in der Vorschlussrunde der Nummer drei der Setzliste, Dane Propoggia (Dorstener TC), mit 6:0, 6:0 die Höchststrafe verpasst. Im anderen Halbfinale hatte sich der an zwei gesetzte Kevin Kaczynski (Bielefelder TTC)  mit 6:4, 6:1 gegen den an sieben gesetzten Jim Walder (TC Iserlohn) durchgesetzt. Somit standen sich dann bei den Herren wie bei den Damen die beiden topgesetzten Spieler im Finale gegenüber. Im Gegensatz zu den Damen ging das Herren-Endspiel dann über die volle Distanz, allerdings musste Kaczynski beim Stand von 6:1, 6:7, 0:3 aufgeben - und somit konnte Vadym Ursu seinen Titel verteidigen.

Kategorie: 

 © 2018 WTV - der innovative Tennis-Verband